15.02.2008  Davide Squillace: “Ich will mein Schicksal nicht kennen!” +++ RL ARCHIVE JAN 08 +++

Was wie eine perfekte Frauenzeitschriften-Headline daherkommt, bringt tatsächlich perfekt auf den Punkt, was den Reiz des Techno-DJs und Produzenten Davide Squillace ausmacht. Ein jugendlicher Laissezfaire-Style, der Weiterentwicklung und Neuerfindung in einem spannenden Kontext – zu den Outlets seiner innovativen Technosounds zählen nicht nur seine mittlerweile auf drei Labels herangewachsenen eigenen Imprints Minisketch, Titbit und MD500(ltd), sondern auch so respektierte Labels wie Ovum und CMYK – zulässt und vielleicht sogar voraussetzt, gepaart mit mediterraner Lebensfreude und südländischem Flair, das alles zusammengenommen macht den Neapolitaner zu einer der spannendesten (Wieder-)Entdeckungen im Techno-Kanon.

12.12.2007  Progressing Through Energy: Lee Burridge +++ RL ARCHIVE SEPT 07 +++

Hallo?! Alles klar? War von englischen Global-Underground-DJs nicht zu erwarten, dass sie sich in pumpenden Progressivetunes verlieren, deren massive Schallwellen ganze Stadien willenlos armwedelnder Glowstick-Schwinger weichwalken und zu Oberkörper-entblößten drei Stunden-Marathons animieren, die pünktlich um zwei Uhr nachts ihr Ende finden? Ja, und was ist das dann hier? Die von Burridge zusammengedrehten Mix-CDs der Marke „Balance“, so eben auf dem australischen Imprint EQ Recordings erschienen, schlagen in eine ganz andere Kerbe. „Issue No. 12“, ein dreiteiliges CD-Set der besonderen Art, setzt da an, wo Fabric-Resident Burridge mit dem mit Craig Richards produzierten Tyrant-Mix aufgehört hat: Im Ecstacy-Wahn! Ihr seid gewarnt.

02.12.2007  Spooky – Sashas Geisterproduzenten +++ RL ARCHIVE AUG 07

“Die Geister, die ich rief, werd ich nun nicht los.” In diesem Falle zwei sehr freundlich anmutende Gespenster, die aus dem Jenseits ätherische Klänge verbreiten, welche Geist und Seele berühren: Mitte Juni erschien “Open”, Spookys dritter Longplayer, auf ihrem eigenen Imprint Spooky.uk.com.

01.12.2007  Pepe Deluxé: Bottling Spare Time +++ RL ARCHIVE AUG 07 +++

Steigt ein, schnallt euch an und lasst euch von Pepe Deluxé, einer freakeligen Experimentalmusikkombo aus Helsinki durch die Galaxien populärer Musik der Moderne schleudern. Obwohl: ein wenig Klassik auch mit dabei! Außerdem: sexy Androidenbeine, Zeitfaltenforschung, brennende Haie, Schelmereien, gelbgekleidete, Blues-geplagte Beatles-Verschnitte, reminiszente Momente, Drillbohrer-Hommagen an Jimi Hendrix, mehr Sex als James Browns Katze jemals hatte, Staubsaugerexercises und natürlich eine Anleitung, wie man Marsianer flachlegen kann, ohne sich aus seinen Spandexhosen zu pellen. Was will man mehr?

29.11.2007  One+One – Equals One +++ Skrufff.com AUG 07 +++

Nic Fanciulli, Ministry of Sound resident, Renaissance CD and Global Underground mix master, and James Zabiela, referred to as the new face of Progressive House when Sasha signed him to his agency, decided to become a tag team when touring together through Asia. In a particularly funny Karaoke and alcohol-fuelled night, the two, who had known each other for a while, finally clicked. The symbiotic effect of their connection - "the interaction of two forces whose combined effort is greater than the sum of their individual effects" is the secret formula of their cooperation. Since then, they are inseparable - a great musical moment for both as their corresponding styles complement each other, enhancing their already wide spectrum which has made them so popular as individual DJs in the first place. Their recent double mix album "Ministry of Sound Recordings presents... One+One" is a balanced and accomplished affair, blending the respective favourites of these two world famous DJs in an effort- and weightless trip.
Page:  1   2   3   4  5  6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26  
Newsletter PlanetFriends CONTACT